ProSonata Agentursoftware News

Die ProSonata News stehen auch als RSS-Feed zur Verfügung.

Programmupdate 4.5.1

Agentursoftware Neuerungen:

  • Projekte: Projekte sind einfach kopierbar (auf Wunsch mit Projektlinks, Projektaufgaben und Angeboten). Somit können bestehende Projekte als Vorlagen für neue Projekte dienen.
  • Faktura: Positionen in Angeboten und Rechnungen mit langen Positionsbeschreibungen, die bisher teilweise unschön auf die nächste Seite umbrochen wurden, können optional einfach auf zwei Zeilen aufgeteilt werden. Somit ist eine bessere (und schönere) Seitenausnutzung möglich.
  • Leistungsvorlagen: Bei den Leistungsvorlagen ist ein geplanter Aufschlag erfassbar, der beim Einladen in Angebote, Rechnungen und Fremdkosten berücksichtigt wird. So kann bereits an dieser Stelle ein EK- und VK-Preis (Aufschlag) vorgesehen werden.
  • Zeiterfassung: Projektzeiten sind als »nicht berechenbar« markierbar.


Agentursoftware Änderungen:

  • Faktura: In Auftragsbestätigungen wird das aktuelle Datum als Dokumentdatum ausgegeben.
  • Analyse: Nicht berechnete Zeiten werden in der Projektzeitanalyse besser dargestellt.
  • Diverse Detailverbesserungen

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Kunden, Interessenten und Freunden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Neue Jahr!

Vom 27.12. bis zum 30.12. macht unsere Telefon-Hotline Pause. Der E-Mail-Support steht Ihnen in dieser Zeit aber wie gewohnt zur Verfügung.

Herzliche Grüße,
Ihr ProSonata-Team

Programmupdate 4.5.0

Agentursoftware Neuerungen:

  • Aufgaben/Ressourcen: Das Zusatzmodul »Aufgabenübersicht« ist um einen weiteren Menüpunkt »Ressourcen« ergänzt. Dieser bietet eine Übersicht über die Auslastung der Mitarbeiter auf Basis der offenen Aufgaben, die mit geplanten Zeitaufwänden versehen sind.
  • Aufgaben: Aufgaben sind als teilweise bearbeitet markierbar. Der Prozentsatz wird auch bei der Ressourcenübersicht berücksichtigt.
  • Zeiterfassung: Bei Eintrag einer Arbeitszeit für Urlaub, Feiertag, Krankheit oder Schule übernimmt ProSonata automatisch die Soll-Arbeitszeit des Tages in die von/bis-Zeitfelder.
  • Kontaktverwaltung: Adressen sind inaktiv stellbar. Bei z.B. der Zuordnung von Adressen zu Angeboten/Rechnungen werden nur aktive Adressen angezeigt.
  • Mailversand: Bei Nutzung einer festen Absender-Mailadresse lässt sich für Angebote, Rechnungen/Mahnungen, Projektkorrespondenz und Infomails separat festlegen, ob diese mit der Reply-to-Adresse des Absenders (ProSonata Benutzers) versehen werden.
  • Faktura: Bei Rechnungen lässt sich die für den FiBu Export gewünschte Debitorenkonto-Adresse separat von der Kundenadresse wählen. Auf diesem Weg sind auch bei der Adressierung an große Konzernkunden mit einer zentralen Rechnungseingangsadresse Auswertungen nach einzelnen Firmenbereichen möglich – sowohl in der ProSonata Kundenanalyse wie auch in der nachgelagerten Finanzbuchhaltung.
  • Notizen: Diese sind bereits in der Übersicht als »erledigt« markierbar.
  • FTP-Client: Neue Option für den passiven Modus zur Nutzung von NAS Laufwerken in einem lokalen Netzwerk.
  • Projektzeiten: Einfacher Export der Zeiten eines Projekts im PDF-Format (im Design des Briefbogens).
  • Projektkorrespondenz: Es können auch E-Mails als Korrespondenz ohne einen PDF-Anhang erstellt und versendet werden.


Agentursoftware Änderungen:

  • CRM Ereignisse: Erfassung des Textes mit dem Rich Text Editor.
  • Design: Leichte Design-Auffrischung des Standard Farbthemes.
  • Umsortierung der Untermenüpunkte des Bereichs »Projekte«.
  • Umbenennung des bisherigen Menüpunkts »meine Projektzeiten« in »meine Zeitanalyse«.
  • Diverse Detailverbesserungen