ProSonata Agentursoftware News

Die ProSonata News stehen auch als RSS-Feed zur Verfügung.

Änderung der Firmierung

Wir möchten auch an dieser Stelle alle Kunden, Lieferanten, Freunde und sonstigen Kontakte über die Umbenennung unserer Firma informieren: Die formalige »Bopp Medien UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG« ist jetzt die »Bopp Medien GmbH & Co. KG«.

Die Komplementärin »Bopp Medien Verwaltungs UG (haftungsbeschränkt)« ist durch eine Stammkapitalerhöhung in die »Bopp Medien Verwaltungs GmbH« umgewandelt und somit umbenannt worden. Das hat auch die Umbenennung der geschäftlich agierenden Kommanditgesellschaft zur Folge.

Bei beiden Firmen handelt es sich noch um dieselben juristischen Personen und es gab keine Veränderungen bei der Geschäftsführung oder sonstigen Beteiligungen. Alle bisher mit uns abgeschlossenen Verträge behalten Ihre volle Gültigkeit.

Für Fragen zum Thema nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ihr ProSonata-Team

Update 5.4.0

Agentursoftware Neuerungen:

  • Design: Allgemeines Design-Update und Umstellung der Programmoberfläche auf den Webfont »Deja Vu«. Dieser wurde im Condensed-Schnitt schon immer als Standard-Font für die PDF-Ausgabe genutzt. Er hat uns jetzt auch als Screenfont mit sehr guter Lesbarkeit auf Retina- und nicht-Retina-Displays überzeugt. Damit hat ProSonata auf allen Endgeräten, die die gängige WOFF Webfont-Technik unterstützen, ein konsistentes Erscheinungsbild.
  • Kontaktverwaltung: Ergänzung eines PDF-Exports der erfassten personenbezogenen Daten der Ansprechpartner, um einfach das Auskunftsrecht nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfüllen zu können. Zusätzlich können Ansprechpartner gesperrt werden, d.h. der Export des Datensatzes ist nicht mehr möglich und nur noch Administratoren haben darauf Zugriff.
  • Kontaktverwaltung: Die CRM-Ereignisse eines Ansprechpartners (Zusatzmodul CRM) sind direkt als CSV/Excel exportierbar.
  • Zeiterfassung: Optional kann ein Freitextfeld zur Erfassung der Projektzeiten genutzt werden. Die Option kann in den > System > Grundeinstellungen aktiviert werden.
  • Projekte: Die Projektübersicht lässt sich auch nach den zugeordneten Ansprechpartnern (Kunden Nachname) der Projekte durchsuchen/filtern.
  • Faktura: Es sind Sammeldownloads für Angebote und Rechnungen eines definierbaren Zeitraums erstellbar.
  • Faktura: Wiederkehrende Fremdkostenrechnungen können mit einer neuen Option zusammen mit einem Projekt kopiert werden. Das ermöglicht ein einfacheres Handling, falls z.B. monatliche Projekte zur Erfassung der Fremdkosten genutzt werden.
  • Faktura: Die Angebotsübersicht ist nach versendeten bzw. nicht versendeten offenen Angeboten filterbar.
  • Faktura: In Angeboten ist nach der Markierung als »freigegeben« eine Bestellnummer erfassbar, die beim Kopieren als Rechnung bzw. Lieferschein automatisch übernommen wird.
  • Analyse: Im Jahresüberblick ist ein Balkendiagramm der Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge nach Monaten ergänzt.
  • Analyse: Ergänzung der Analyse »Umsätze/Erträge« um die Beträge der Stornorechnungen und stornierten Rechnungen (die bei den Umsätzen ansonsten nicht berücksichtigt werden).
  • Arbeitszeiterfassung: Der neue Tagestyp »Überstundenabbau« ermöglicht die Kennzeichnung von Tagen, die Mitarbeiter komplett zur Reduktion von Überstunden nutzen. Der Tag bleibt somit nicht mehr weiß in der Kalenderübersicht.
  • Kalender Abos: Für offene Projekte mit Enddatum steht eine separat abonnierbarer .ics Kalenderdatei zur Verfügung.


Agentursoftware Änderungen:

  • Projekte: Auch die Benutzer der Rechtstufe »Zeiterfasser 2« können nun Projekte kopieren.
  • Faktura: Bei Fremdkosten, Angeboten und Rechnung sind Aufschläge/Provisionen im dreistelligen Prozentbereich (d.h. mehr als 100%) möglich.
  • Diverse Detailverbesserungen

ProSonata ist »Best of 2018«

Unsere Projektsoftware- und Faktura-Lösung für Agenturen, Freiberufler und kleine projektbasiert arbeitende Unternehmen (KMU) konnte auch in diesem Jahr die Jury der Initiative Mittelstand überzeugen: ProSonata liegt im Feld Branchensoftware wieder unter den Top-Einreichungen!

Wir bedanken uns für die positive Beurteilung, bestätigt sie doch wieder unsere Anstrengungen, die Agentursoftware kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu verbessern. Das Zertifikat zum Innovationspreis können Sie hier öffnen: Zertifikat ansehen (PDF).