Programmupdate 0.9.8

Programmänderungen:

  • Auch die Benutzergruppen mit niedrigen Rechten können nun Projektinfos eintragen und speichern. Ergänzend gibt es für alle Benutzergruppen den neuen, zuweisbaren Projektstatus »bereit zur Abrechnung«.
  • Somit kann ProSonata als digitale Jobmappe fungieren - Infos zu Projekten können im entsprechenden Feld von allen Beteiligten gesehen und bearbeitet werden. Den Gruppen ab »Directors« steht eine Filterfunktion für »Projekte bereit zur Abrechnung« in der Projektübersicht zur Verfügung.
  • Rechnungsnummern lassen sich optional mit einem Zusatz ergänzen (Rechnung Details). Freelancer können so mit einer Zusatzkennung Rechnungen für künstlerische Arbeiten und gewerbliche Tätigkeiten unterscheiden und klar für das Finanzamt kenntlich machen.

Zurück