Update 5.5.2

Neuerungen in der Agentursoftware:

  • Faktura: Die Liste der Abo-Rechnungen zeigt nun auch den Betrag der jeweiligen Rechnung an.
  • Faktura: Beim »bezahlt«-Markieren über die Mehrfachauswahl der Rechnungsliste wird die Summe der ausgewählten Rechnungen angezeigt.
  • Faktura: Mit fälligen Abo-Rechnungen werden auch dem jeweiligen Projekt zugeordnete Fremdkosten kopiert, die den Wiederholstatus »mit Projekt kopieren« haben.
  • Faktura: Angebote können optional eine frei erfassbare Überschrift erhalten. So kann z.B. auch ein »Kostenvoranschlag« erstellt werden.
  • Faktura/Adressen: Bei den Adressen ist (analog dem bisherigen EU Reverse Charge) aktivierbar, dass eine Firma in einem Drittland sitzt. Beim Anlegen von Angeboten und Rechnungen an die Firma wird damit automatisch der Steuersatz auf 0 % gesetzt.
  • Faktura: Bei Sammeldownloads von Angeboten und Rechnungen kann optional auch ein Kunde (Firma/Gruppe) gefiltert werden.
  • Faktura/Stundensätze: Falls über die Projektzeitkategorien unterschiedliche Stundensätze vergeben und diese über die Zeitgruppen verschiedenen Kunden zugewiesen sind, wird der jeweilige Stundensatz jetzt auch beim Einladen einer Leistungsvorlage (mit identischer Kategoriebezeichnung) in ein Angebot/eine Rechnung berücksichtigt.
  • Zeiterfassung: Die Arbeitszeiterfassung bietet einen neuen Tagestyp »Sonstige« für die Erfassung von Elternzeit, Mutterschutz, Pflegezeit etc., der auch in der Jahresübersicht gesondert farblich markiert wird.
  • Aufgaben: Beim Verschieben von Aufgaben können auch die mit ihnen verknüpften Projektzeiten zum Zielprojekt verschoben werden.
  • Projektgruppen: Bei der Bearbeitung von Projekten kann eine zugewiesene Projektgruppe direkt gewählt bzw. geändert werden.
  • Benutzerrechte: Benutzer der Stufe »Zeiterfasser 2« können optional den Zugriff auf den Bereich > Faktura > Angebote erhalten. Sie können somit Angebote für Kunden erstellen ohne Zugriff auf die übrige Faktura zu haben.
  • PDF-Ausgabe: Mit einer neuen PDF-Option sind die Seitenfußangaben alternativ auf allen Seiten darstellbar (und nicht nur auf Seite 1).
  • PDF-Ausgabe: Es steht im Standard-Template der neue Font »Exo« in der normalen Breite und in der Condensed-Variante zur Verfügung.


Änderungen in der Agentursoftware:

  • Faktura: In der Angebots- und Rechnungsübersicht wird bei Filterungen/Suchen die Summe der Dokumente nur Benutzern der Rechtestufe »Verwaltung« und höher angezeigt.
  • Kontakte: Bei Postleitzahlen können auch Buchstaben eingetragen werden.
  • Diverse Detailverbesserungen

Zurück