Update 6.3.0

Neuerungen in der Agentursoftware:

  • API: Neuer API-Endpunkt für die Fremdkosten. Weitergehende Informationen sind in der API-Beschreibung zu finden.
  • Faktura: Fremdkosten, die über die API mit dem Parameter »useInbox« übergeben werden, stehen in einer neuen Inbox innerhalb der Fremdkostenübersicht zur Verfügung. Die Daten sind mit geringem Aufwand als Fremdkostendokumente importierbar. Bei aktiviertem FTP-Client kann pro Datensatz sogar eine Datei übergeben werden.
  • Faktura: Bei Angeboten und Rechnungen kann pro Dokument optional ein individueller Text für den Mailversand eingegeben werden. Dieser ersetzt den in den Systemeinstellungen hinterlegten Standardtext.
  • Excel-Export: Upgrade der Komponente für den Excel-Export. Dieser steht nun im .xls und .xlsx-Format zur Verfügung. Das gewünschte Format kann in den > System > Grundeinstellungen konfiguriert werden – es ist standardmäßig auf .xlsx voreingestellt.
  • Benutzerverwaltung: Benutzer der Rechtestufe »Zeiterfasser 2« können optional Zugriff auf die Fremdkosten erhalten.


Änderungen in der Agentursoftware:

  • Projekte: Die Projektverantwortung kann jetzt ab der Rechtestufe »Verwaltung« geändert werden.
  • Design: Verbesserte Darstellung der Checkboxen, Drop-downs (größere Schrift) und der Paginierung.
  • Design: Optimierte Responsive-Stufe für das iPad Querformat – die Unternavigation links ist ausgeblendet und der Seiteninhalt wird breiter dargestellt.
  • Update einzelner Systemkomponenten
  • diverse Detailverbesserungen

Zurück