Update 5.4.1

Agentursoftware Neuerungen:

  • Benutzer: Benutzer können Profilbilder ins System laden. Diese werden in verschiedenen Listenansichten genutzt und sorgen für ein persönlicheres Erscheinungsbild. Das Bild kann jeder Benutzer selbst in den > System > Benutzereinstellungen ändern oder ist von Administratoren im Bereich > Benutzer editierbar.
  • Projekte: Beim Neuanlegen eines Projekts können die vorhandenen Projektvorlagen direkt gewählt werden.
  • Projektzeiten/Aufgaben: Projektzeiten sind jetzt frei zu Aufgaben erfassbar – es muss keine geplante Zeit mehr eingetragen sein.
  • Projektzeiten: Die Zeitübersicht kann nach zugeordneten Projektaufgaben sortiert werden, was ebenfalls bei der PDF-Ausgabe berücksichtigt wird.
  • Timer: Der Timer bietet jetzt die Möglichkeit, gewählte Projekte und Aufgaben im Hauptfenster aufzurufen und Aufgaben direkt erledigt zu markieren.
  • Modul Aufgabenübersicht/Ressourcen: In beiden Menüpunkten des Moduls können nun die Aufgaben bzw. die Ressourcenansicht nach Abteilungen gefiltert werden – was gerade größeren Firmen eine bessere Übersicht bietet. Voraussetzung ist, dass auch die Benutzer den Abteilungen zugeordnet sind.
  • Faktura: Bereits aus einer Endrechnung entfernte Abschlags-/Anzahlungsrechnungen lassen sich mit einem Klick wieder einfügen.


Agentursoftware Änderungen:

  • Aufgaben: Die Ansicht »meine Aufgaben« beinhaltet auch Aufgaben von Projekten mit Status »bereit zur Abrechnung« und »in Abrechnung«. Somit können auch für Projekte mit diesem Status noch die Aufgaben genutzt werden (z.B. für Hinweise zur Freigabe von Rechnungen etc.).
  • Aufgaben: Das Start-/Enddatum der Aufgaben wird in Listendarstellungen besser dargestellt. Einfärbungen bei überschrittenen Start-/Enddaten sorgen für mehr Übersicht.
  • Faktura: Die Filter »offene Rechnungen …« zeigen nicht mehr Rechnungen, die dauerhaft nicht bezahlt werden, d.h. nach der 3. Mahnstufe entsprechend markiert wurden. Ergänzend gibt es ein neues Filter »offene Rechnungen Insolvenzen«.
  • Analyse: Die Analyse der Umsätze nach Projektverantwortung berücksichtigt nur noch Kundenprojekte, d.h. keine internen Projekte mehr der Firma/Gruppe 0.
  • Design: Verbesserter Aufbau einiger Eingabemasken.
  • Diverse Detailverbesserungen

Zurück