Update 6.4.0

Neuerungen in der Agentursoftware

  • API: Der Zugriff auf die API kann jetzt auch unabhängig von den Benutzern für einzelne Apps aktiviert werden. Diese sind unter > System > Integrationen einfach einzurichten. In der Zukunft stehen hier auch zusätzlich vorbereitete Anbindungen an Partner zur Verfügung.
  • Benutzer/Urlaub: Pro Benutzer kann in einem neuen Feld der zustehende Jahresurlaub laut Vertrag erfasst werden – diese Aktion sollten alle ProSonata-Admins für bestehende Benutzer einmalig vornehmen. Der Wert wird für alle zukünftigen Jahreswechsel zur Berechnung genutzt, um den Resturlaub auf das Folgejahr zu übertragen. Hierfür erscheint beim nächsten Jahreswechsel in der Benutzerübersicht ein Button »Resturlaub übertragen«.
  • Faktura: Fremdkosten sind optional »an den Kunden berechnet« markierbar. Damit müssen Fremdkosten nicht zwingend über das »Projektinfos« Zusatzfenster bei der Rechnungsstellung verknüpft/übernommen werden – und werden doch z.B. bei der Filterung in der Fremdkostenübersicht entsprechend berücksichtigt. Das ist z.B. hilfreich, wenn die Fremdkosten erst nach der Rechnungsstellung an den Kunden eingehen.
  • Faktura: Zu Mahnungen können Anmerkungen ergänzt werden.
  • Faktura: In den Listen der Angebote, Rechnungen und Mahnungen wird neben der Firma/Gruppe die Firmierung des zugeordneten Empfängers angezeigt. Die Firmierung wird auch bei Suchanfragen berücksichtigt.
  • Modul Projektplan & Ressourcen: Der Projektplan zeigt nun auch vorhandene Meilensteine (mit gesetztem Datum).
  • Mobilversion: Verbesserte Select Drop-downs ermöglichen eine einfachere und schnellere Auswahl, u.a. bei der Projektzuordnung und der Zeiterfassung.
  • Weitere Shortcuts (Access-Keys) wurden in verschiedenen Masken ergänzt.


Änderungen in der Agentursoftware

  • Design: Ein optimiertes Formular-Design der Programmoberfläche sorgt für noch mehr Übersichtlichkeit.
  • Faktura: In Auftragsbestätigungen wird eine ggf. eingetragene Bestellnummer im Bereich der Projektmetadaten ausgegeben.
  • Projekte: Maske der Projektbearbeitung leicht aufgeräumt.
  • Arbeitszeiterfassung: Der Tagestyp »Elternzeit/Pflegezeit/Sonstige« wird auch im .ics Kalender Abo »Urlaub« angezeigt.
  • Abo-Rechnungen: Beim Anlegen von Rechnungen in einem jährlichen Projekt entscheidet nun der gewählte Leistungszeitraum, wann das neue Projekt angelegt wird.
  • Verbesserung des Scrollverhaltens der Select Drop-down-Menüs in Firefox.
  • Update einiger Systemkomponenten
  • diverse Detailverbesserungen

Zurück