Programmupdate 3.0

Agentursoftware Neuerungen:

  • Neues Modul Projektkorrespondenz: Mit dem optionalen kostenpflichtigen Erweiterungsmodul legen Sie Briefe zu Projekten an. Die Ausgabe erfolgt wie gewohnt über das PDF-Format im Briefbogen-Design. In der Projektbearbeitung zeigt eine Übersicht alle zu dem Projekt gehörigen Briefe mit Ersteller und Empfänger. Für häufig benötigte Texte können Sie Korrespondenzvorlagen erstellen. Den Preis für Erweiterungsmodule finden Sie hier. Bestandskunden teilen uns bitte schriftlich mit, wenn sie eine Zubuchung des Moduls wünschen.*
  • Neues Modul Projektgruppen: Mit dem optionalen kostenpflichtigen Erweiterungsmodul fassen Sie mehrere Projekte zu einer Gruppe zusammen. Bei der Bearbeitung der Gruppe steht eine übergreifende Projektauswertung zur Verfügung. Für eine vereinfachte Abrechnung gibt es in dem Modul die Möglichkeit, eine Sammelrechnung über alle Projekte zu erstellen. Den Preis für Erweiterungsmodule finden Sie hier. Bestandskunden teilen uns bitte schriftlich mit, wenn sie eine Zubuchung des Moduls wünschen.*
  • Optimierte Benutzeroberfläche für große Monitore. Durch das Responsive Design steht eine breitere Darstellung für Displays ab 1280 px Breite zur Verfügung. Für Tablets, wie das iPad, gibt es eine Optimierung für das Hoch- und Querformat.
  • Alternatives Farbschema »Cool Blue«: Unser alternatives Farbschema trifft mit seinen Grau- und Blautönen den Geschmack von Liebhabern der kühlen Farbtöne. Gegen eine einmalige Gebühr von 40,– € (zzgl. USt.) aktivieren wir es gerne in Ihrem Account. Das Design wird nach Einbindung übergreifend für alle Benutzer Ihres Accounts verwendet.
  • Die Agentursoftware ProSonata in Ihrem individuellen Farbdesign: Wir können die Farbgebung des Userinterface komplett nach Ihren Wünschen/CD umgestalten. Bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.
  • Extern berechnete Stundensätze können nun einfach pro Kunde (Firma/Gruppe), Projekt oder Projektzeit Kategorie festgelegt werden. Weiterhin kann der Stundensatz auch pro Mitarbeiter definiert bleiben.
  • Beim Einladen von Leistungsvorlagen in Angebote/Rechnungen kann der pro Kunde/Projekt festgelegte Stundensatz gleich berücksichtigt werden. Bitte passen Sie dazu Ihre Leistungsvorlagen an (»Leistung auf Stundensatzbasis« aktivieren)!
  • E-Mail-Versand: PDFs können direkt aus ProSonata heraus per E-Mail versendet werden. Aktivieren Sie dazu in System > Grundeinstellungen > Reiter »E-Mail« die neue Option und tragen Sie die Daten für ein Postfach Ihres SMTP-Servers ein. Danach steht bei der Bearbeitung von Angeboten, Rechnungen und Mahnungen zusätzlich ein Button »Mail« zur Verfügung. Im Menüpunkt System > E-Mail Texte sind die Standardtexte für die E-Mails frei bearbeitbar.

Agentursoftware Änderungen:

  • Erweiterte Eingabefelder für Ansprechpartner in der Kontaktverwaltung.
  • Klarere Bezeichnung der Dateinamen von PDFs bei Rechnungen und Mahnungen.

* Mittlerweile ist auch die ProSonata Demo in der Version 3 verfügbar sein. Mit dieser können Sie einfach die neuen Module und das alternative Farbschema testen.

Zurück