Fragen zum Vertrag

Welche Bezahlmodi sind für ProSonata möglich?

Die Bezahlung erfolgt immer per Bankeinzug. Nach der Bestellung erhalten Sie von uns alle Vertragsunterlagen. Das dabei enthaltene SEPA-Lastschriftmandat füllen Sie bitte aus und senden dieses mit den übrigen Vertragsunterlagen postalisch an uns zurück.

Der Bankeinzug erfolgt Kalender quartalsweise zu Quartalsbeginn. Der Zeitraum von der Bestellung bis zum nächsten Kalenderquartal wird entsprechend anteilig berechnet.

Kann man das ProSonata-Paket/die Benutzeranzahl und die gebuchten Erweiterungsmodule ändern?

Sie können jederzeit zu einem Paket mit mehr Benutzerkonten wechseln und Erweiterungsmodule hinzubuchen. Der Mehrbetrag der monatlichen Nutzungsgebühr wird dabei anteilig für die restliche Laufzeit des aktuellen Quartals nachberechnet und für die zukünfigen Quartale entsprechend angepasst.

Der Wechsel auf ein kleineres Paket mit weniger Benutzerkonten und die Abbestellung von Erweiterungsmodulen ist ab dem jeweils nächsten Kalenderquartal möglich und ist uns mit Frist von einem Monat zum aktuellen Quartalsende (31. März, 30. Juni, 30. September, 31. Dezember) schriftlich mitzuteilen. Die monatliche Nutzungsgebühr wird entsprechend angepasst.

Gibt es eine Mindestlaufzeit, von z.B. 12 Monaten?

Nein. Der Vertrag kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von einem Monat zum Ende des aktuellen Kalenderquartals (31. März, 30. Juni, 30. September, 31. Dezember) gekündigt werden.

Wie ist die Kündigungsfrist?

Der Vertrag kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines Kalenderquartals (31. März, 30. Juni, 30. September, 31. Dezember) gekündigt werden. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Die Kündigung muss in schriftlicher Form erfolgen.

Was passiert mit den Daten nach Vertragsende?

Nach Ende der Vertragslaufzeit haben Sie keinen Zugriff mehr auf den Dienst und die darin gespeicherten Daten. Ihnen obliegt es, Ihre Daten rechtzeitig zu exportieren und auf eigenen Rechnern zur weiteren Verwendung zu sichern oder hierfür auszudrucken. Wir sind berechtigt die Daten nach Ende der Vertragslaufzeit endgültig zu löschen und werden dies dann umgehend durchführen.