Bestellung

Vertragsunterlagen anfordern

Ihr nächster Schritt zur Erleichterung des Arbeitsalltags.

Ablauf der Bestellung

  1. Zur Bestellung der ProSonata Software füllen Sie bitte das Formular vollständig aus.
  2. Sie erhalten im nächsten Schritt von uns den Vertrag zur Verfügungstellung der Software, den Vertrag zur Auftragsverarbeitung (gemäß DSGVO) und das SEPA-Lastschriftmandat per E-Mail zugesendet.
  3. Die unterschriebenen Vertragsunterlagen senden Sie uns (bitte komplett) per E-Mail/Scan, Fax oder postalisch zurück.
  4. Sobald wir die Vertragsunterlagen vorliegen haben, erhalten Sie umgehend die Zugangsdaten für den ersten Benutzer Ihres Accounts mit Administrator-Rechten.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese erfordert, dass Sie zur Verwendung unseres Dienstes einen »Vertrag zur Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten« mit uns abschließen. Diesen Vertrag haben wir bereits vorbereitet und stellen ihn mit den Vertragsunterlagen zur Verfügung. Die unterzeichneten Verträge können Sie per E-Mail, Fax oder postalisch an uns zurücksenden.

Antworten auf Vertragsfragen finden Sie in den FAQ.

Ihre Angaben

Firmendaten

Ansprechpartner

Rechnungen sollen an eine separate E-Mail-Adresse gesendet werden:

Ihr gewünschtes ProSonata-Paket

Erweiterungsmodule (Aufpreis)

Sonstiges

Ich bin auf ProSonata aufmerksam geworden durch:

Mit dem Absenden des Formulars werden Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

Angaben mit * sind Pflichtangaben.